[Review] [Filament] [AmperTec] [Grün] [PLA]

[Sponsored - Filament wurde von der Rudolf Wiegand und Partner GmbH zur Verfügung gestellt]


Internet Shop-Präsenz
Dieses Review ist das erste bei dem ich zur Internetpräsenz nix schreiben kann, denn die Filamente werden über FilamentPreis.de vertrieben und dazu kann ich nix schreiben, da 7 weitere Marken darüber vertrieben werden. Der Online-Shop von AmperTec würde kein Interesse erwecken, da sich die Rudolf Wiegand und Partner GmbH vorwiegend auf Drucker und deren Materialen spezialisiert hat. AmperTec hat erst im Jahr 2018 den Weg in die Filament-Szene gewagt und iust seit dem erfolgreich auf dem Markt.


Preis
In meinem Fall habe ich das PLA "grün" geschickt bekommen, welches zu einem Preis von 24,99 Euro erworben werden kann. Den Preis für PLA Material finde ich fair und nicht überteuert. Schaut man sich andere Filament der Firma an, wird man schnell sehen, dass die Filament im allgemeinen recht günstig sind. Die 500g Rolle liegt bei 12,99 Euro und die 1000g Rolle bei 19,98 Euro. Dann kommt es noch drauf an, welche Eigenschaften das Filament hat, so dass aufwendigere Materialien auch im Preis teurer sind. Als Beispiel liegt das Temperaturwechsel Filament bei 39,98 Euro da dieses aufwendiger in der Produktion ist.


Druckergebnisse
Ich wurde von der Community nicht enttäuscht, denn die Aussagen die getroffen wurden sind, kann ich so bestätigen. Das Filament lässt sich sehr gut drucken und die Druckmodelle kommen sehr schön und sauber rüber. Wie Ihr auf den Fotos sehen könnt, habe ich einige Modelle damit gedruckt, da ich schauen wollte, ob die Community mit den Aussagen recht hatte und wie oben erwähnt, hat sie das. Es macht Spaß damit zu drucken, weil es einfach einfach ist. ;) Die Farbe kommt auch sehr authentisch rüber und auch nach dem Druck ist das grün, grün geblieben, so dass man da nix gegen einzuwenden hat. Daher kann ich hier schreiben, dass ich mich schon auf die nächste Rolle Filament freue.


Produktbildervergleich
Die Produktbilder der Filamente stimmen mit denen überein, die beim Kunden auch ankommen und sind zudem noch Vakuum verpackt. In meinem Fall war zwar die Vakuumverpackung drum, aber nicht mehr dicht, wie man es auf den Fotos in der Galerie sehen kann. Somit war das Vakuumieren für umsonst und hat seinen Sinn nicht erfüllt. Woran das gelegen hat, kann ich derzeit nicht sagen.


Herstellung:
Wo das Filament hergestellt wird, kann bis dato nicht gesagt werden, da auf der Internetpräsenz nix steht und auch nicht im entsprechenden Datenblatt vom Filament. Das finde ich schade, wobei ich nicht verstehe, warum die meisten nicht angeben, wo das Filament hergestellt wird. Mir wäre es egal, ob es in Fernost hergestellt wird, denn solange die Qualität, die Rohstoffe und Eigenschaften stimmen, sollte es für den Kunden egal sein.


Drucktemperatur:
Die Empfehlung für die Drucktemperatur liegt bei 190°C - 210°C und für das Heizbett 60°C - 70°C. In einem Fall war ich weit drüber und habe mit 240°C und 75°C gedruckt da ich noch die Einstellungen vom vorherigen Filament hatte. Aber auch das hat ohne Probleme geklappt und es war kein Stringing oder Warping zu sehen. Bei den anderen Modellen bin ich dann runter auf 200°C und 70°C gegangen und habe damit ebenso sehr gute Ergebnisse erzielt. Als Druckgeschwindigkeit werden 30-50 mm/s angegeben, wobei ich mit 65 mm/s drucke und das Filament das ohne Probleme mitmacht.


Durchmesser
Laut Datenblatt wird eine Toleranz von 1,72 - 1,78 mm angegeben, so dass sich das Filament bei meinen Messungen von 1,72 mm im Toleranz-Bereich befand. Es kommt da auch immer drauf an, welche Messmethode man verwendet. Die großen Firmen werde da sicherlich mit Lasertechnologie oder dergleichen arbeiten wobei ich nur meinen kleinen Messschieber habe.


Shop Auswahl
Bei AmperTec bekommt der Kunde fast alles was das Herz begehrt, denn angefangen vom üblichen PLA bis hin zum außergewöhnlichen HIPS ist das Portfolio sehr groß aufgestellt. AmperTec hat bis dato 238 verschiedene Filamente im Sortiment und sollte somit jeden Kunden glücklich machen können.


Versanddauer
Von Zusage meiner Anfrage bis zur endgültigen Lieferung sind knapp fünf Tage vergangen was aber auch daran liegt, dass es a) direkt beim Geschäftsführer und b) nicht im Shop bestellt wurden ist. Sollte der Kunde direkt im Shop von FilamentPreis.de bestellen ist eine Lieferzeit von 2-3 Tagen Standard.


Wünschenswert
Wenn ich kleinlich wäre, würde ich schreiben, dass man noch am Durchmesser arbeiten kann, so dass dieser noch genauer wird und das die Rollen eine bessere Vakuumverpackung bekommen. Aber ansonsten passt alles, denn wenn sich eine Firma wie in diesem Fall auf Drucker und Materialen spezialisiert hat, macht es Sinn, wenn man das neue Produkt auslagert und über einen Reseller vertreibt.


Fazit
Hier kann ich eine ganz klare Empfehlung aussprechen, denn beim AmperTec Filament passt vom Preis bis hin zum Druck einfach alles in meinen Augen. Die Ergebnisse machen einen schönen Eindruck und zudem lässt es sich ganze einfach drucken ohne viel an den Einstellungen zu schrauben. Wenn man einmal sein Profil von anderen PLA Filamenten hat, kann dieses ohne Probleme auch hierbei angewendet werden. So jedenfalls meine Erfahrung dazu. Ein Danke geht hierbei an Herrn Wiegand für den schnellen und unkomplizierten Kontakt raus.


Fotos



Alle angegebenen Firmen- und Markennamen, sowie deren Warenzeichen sind Eigentum Ihrer Inhaber und dienen lediglich zur Identifikation und Beschreibung der Produkte.

    Kommentare

    Redline Filament
    ANZEIGE
    3DK.berlin
    ANZEIGE
    3DPrima
    ANZEIGE