Artillerie Sidewinder X1 - Vorteile von Version 4

In Deutschland hat unser Kooperationspartner Schmelz.Bar die ersten Drucker im Shop angeboten bei denen auch keiner mehr zu haben ist, was klar war. Diese sollen Donnerstag/Freitag dieser Woche versendet werden, so dass einige bereits zum Wochenende damit rum spielen können.


Wenn Schmelz.Bar noch gute Überzeugungsarbeit leisten kann, dann wird es noch eine kleine Auswahl im Shop geben, aber das liegt jetzt nur noch an Artillerie. Bestätigt wurde, dass Schmelz.Bar die aktuelle Version V4 bekommt und somit nicht den Vorgänger, welcher einige Probleme hatte. Aber da kann man beruhigt schlafen, denn auch wird es seitens Artillerie Upgrade Kits geben, damit die Probleme behoben werden können.


Ersatzteile werden im Shop von Schmelz.Bar auch demnächst angeboten, jedoch wartet man da noch auf die Lieferung. Dürfte also nicht mehr so lange dauern. Aber was wurde nun von Version 3 zu Version 4 verbessert ? Danke Mike für die Auflistung. =)

  1. Das Kabelmanagement wurde nach vorne verlegt.
  2. Das Z-Limit ist gefixet und das Schraubenloch/Gewinde wurde ins Profil eingebracht.
  3. Es wurde ein Restart-Knopf neben dem Display installiert.

Auch wenn ich derzeit extrem heiß auf den Artillerie Sidewinder X1 bin, würde ich diesen nicht in China bestellen und die 50,00 Euro einsparen. Da bestelle ich lieber in Deutschland und habe auch die entsprechende Garantie und kann mich problemlos an den Support wenden.


Und was ganz wichtig ist, ich unterstütze damit den Shop. Aber da denkt wohl jeder anders, aber wie ich es schon mal erwähnt hatte, habe ich meinen CR10S Pro auch bei 3DJake geordert.


Alle angegebenen Firmen- und Markennamen, sowie deren Warenzeichen sind Eigentum Ihrer Inhaber und dienen lediglich zur Identifikation und Beschreibung der Produkte.

    Kommentare

    s3dproducts
    ANZEIGE
    3DPrima
    ANZEIGE
    BFI3D
    ANZEIGE