[Review] [Filament] [Schmelz.Bar] [Slate-Silver] [PETG]

[Sponsored - Filament wurde von Schmelz.Bar zur Verfügung gestellt]


Internet Shop-Präsenz
Mittlerweile gehört es zu meinen Reviews das ich mir auch die Internetpräsenzen der jeweiligen Shops anschaue und meine subjektive Meinung dazu abgebe was man besser machen könnte und bisher hat sich, bis auf Schmelz.Bar keiner mit mir diesbezüglich in Verbindung gesetzt. Es hat nur wenige Stunden gedauert bis ich eine Mail bekommen habe das man sich der Sache annimmt und es im Team bespricht. Finde ich gut. Klar soll es sich um das Filament drehen, aber zu einem Filament kann nicht viel geschrieben werden, so dass ich diesen Bereich auch mit aufführe und wie man sieht, hat sich meine Mühe gelohnt. Daher möchte ich hier gerne erläutern. was und wie geändert wurde im Shop von Schmelz.Bar. Dabei schreibe ich hier meine Vorschläge aus dem vorherigen Review und dann wieder meine Meinung.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Im unteren Bereich sieht man die Neuigkeiten die es zu verkündigen gibt, jedoch wird das mit einem aggressiven roten Background dargestellt und auch zu groß. Da sollte man am besten ohne Background arbeiten und die Bilder den restlichen anpassen.
Der Bereich wurde komplett raus genommen und gegen einen Newsletter Layer eingetauscht was widerrum einen sehr aufgeräumten Bereich verschafft. Das dort die Anmeldung für den Newsletter ist, finde ich gut gewählt, denn darüber erreicht man die Kunden und zudem passt es optisch perfekt zum Rest der Seite. Zudem wird der Besucher auch nicht gleich "erschlagen".

Zudem haben einige News-Artikel aus dem Shop kein Thumbnail was nicht schön aussieht. Meiner Meinung kann diese Leiste raus genommen werden, da die Kunden in den wenigsten Fällen unten schauen und klicken.
Der News Bereich ist aber nicht komplett verschwunden, sondern wurde direkt mit einer Verlinkung in die Navigation verlinkt wo es auch besser aufgehoben ist. Die fehlenden Thumbnails sind jedoch immer noch vorhanden. ;)

Dann haben wir noch den Hinweis „1gilt nicht für Produkte der Kategorie 3D-Drucker“ und den würde ich unter das Copyright packen, damit es Platz spart und aufgeräumter aussieht.
Wurde genau so umgesetzt und wenn wir ehrlich sind, sieht es dort nun auch besser aus.

Ebendso würde ich das „All Rights Reserved“ ändern, da es sich um einen deutschen Shop handelt.
Wurde auch umgesetzt.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zudem wurde der footer Bereich aufgeräumt, so dass dort die wichtigen Links, kategorisiert in 4-Spalten angezeigt werden. Über dem Copyright Bereich gibt es nun auch kleine Banner die dem Kunden die verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten zeigen. Ich freue mich, dass mein Feedback vom Team umgesetzt wurden ist und der Shop nun auch aufgrund des Newsletter Layers besser aussieht. Daher kann ich an dieser Stelle nix negatives mehr sagen. Wenn man kleinlich ist, könnte man noch erwähnen, dass man die Metatags anpassen sollte, da man in diese auch die Keywords einbringen sollte.


Preis
Schmelz.Bar hat mir das Filament "PETG Slate Silver" zukommen gelassen, welches zu einem Preis von nur 19,99 Euro zu erwerben gibt. Hier muss ich sagen, dass der Preis mehr als fair ist, denn das PETG Material ist grundsätzlich ein wenig teurer als PLA und hierbei bekommt man das Filament zu einem sehr fairen Preis. Daher liegt dieses Filament in meinem "Review Preisvergleich" auch an 1. Stelle. Denn ich wage es zu bezweifeln, dass man PETG noch günstiger bekommt, aber das werden wir noch raus finden.


Druckergebnisse
Wie man an meinem üblichen Vasen Modell sehen kann, hat das Filament eine sehr schöne Oberfläche, welche zum Vorschein kommt. Aufgrund vom PETG Material haben wir einen glänzenden Effekt und zudem noch kleine glitzernde Partikel die das ganze abrunden. Die Layerübergänge sind durch diese beiden Eigenschaften kaum sichtbar und auch der kleine Nom Nom macht mit dem Filament eine gute Figur. Ich bin ein Fan von PETG wie ich schon mal erwähnt habe und finde das "Slate Silver" hier wirklich klasse, denn bevor ich es in den Drucker geladen habe, habe ich mit dem Glanzeffekt nicht gerechnet. Umso erstaunter war ich als die Modelle dann fertig waren. Klare Empfehlung meinerseits und leider kommen die Fotos generell nicht so gut rüber, wie diese in Wirklichkeit sind. Daher werden die Fotos ab sofort nur noch mit einer DSLR getätigt, so dass ich hoffe, dass die Qualität der Fotos sich dadurch verbessert hat.


Produktbildervergleich
Auf den Fotos kann man gut sehen, dass auch hier die Rollen identisch mit denen sind, die beim Kunden angeliefert werden. Nur das die Rolle noch Vakuum verpackt ist, was einen großen Vorteil hat und gegen Flüssigkeiten oder dergleichen schützt. Diese Option sollte jeder Hersteller eigentlich anbieten.


Herstellung:
Hier finde ich es klasse, dass gleich mit offenen Karten gespielt wird, denn das Filament was ich bekommen habe, hat auf dem Label den Hinweis „Made in CZ“ stehen. Da sieht man sofort wo es hergestellt wurde und in diesem Fall in Tschechien. Genauer gesagt in Chudobín bei Litovel.


Drucktemperatur:
Angegeben ist das PETG Filament bei einer Drucktemperatur von 220°C - 250°C und da kann man den Unterschied gegenüber PLA sehen, denn PLA liegt meistens bei 190°C - 220°C. Das Nom Nom Modell habe ich mit einer Temperatur von 225°C und einer Heizbett-Temperatur von 70°C gedruckt. Das Vasenmodell lag hierbei bei 215°C und 55°C und bei beiden konnte ich kein Stringing oder Warping feststellen. Gedruckt wurden die Modelle auf einem umgebauten i3 Mega mit einer FR4 Platte.


Durchmesser
Wie ich im vorherigen Review geschrieben habe, habe ich gehofft, dass der Toleranz Bereich nur ein kleiner "Ausrutscher" war und das war er auch. Bei diesem Filament kam ich bei meinen Messungen auf 1.74 mm und so muss es auch sein. Es wird zwar der Toleranz-Bereich von +/- 0.05 mm angegeben, aber umso genauer das Filament ist, desto besser ist es. Daher kann ich auch hier nicht "meckern". ;)


Shop Auswahl
Hier wurde sich auf die wichtigsten Filamentsorten spezialisiert, so dass es sechs verschiedene Kategorien gibt in denen sich die Filamente befinden. Angefangen vom obligatorischen PLA bis hin zum ABS-T kann in Ruhe gestöbert werden. Im Bereich PLA warten 30 verschiedene Filamente auf den Kunden, wobei es in Sachen PETG 24 verschiedene Farben gibt. Der Bereich „Spezial Filamente“ umfasst 9 verschiedene Arten und da empfehle ich, einfach mal rein zu schauen, denn das hier aufzulisten wäre zu umfangreich. In den nächsten Wochen werde ich mich mal an RuberJet TPE32 Material versuchen und bin da gespannt wie es sich entwickeln wird. Denn für dieses Filament habe ich schon einige Verwendungszwecke, aber erstmal wird diese Serie zu Ende gebracht.


Versanddauer
Angegeben wird eine Lieferzeit von 2-3 Werktagen was bei mir auch der Fall war. Nach 3 Tagen war mein Paket mit den Filamenten da. Hier kommt es halt immer drauf an, wann die Bestellung zur Versandabteilung übergeben wird. Daher der Tipp: Immer so früh wie möglich bestellen, damit es noch am gleichen Tag versendet werden kann. Erwähnen sollte man noch, dass der Versand ab 75,00 Euro für den Kunden kostenlos ist und das geht recht schnell diesen Betrag zu erreichen.


Wünschenswert
Wollen wir kleinlich sein ? Dann nur noch die fehlenden Thumbnails ersetzen und die Keywords in die Metatags schreiben. Ansonsten kann ich einfach nix finden, was ich mir noch wünschen würde. Klar kann aus Sicht anderer Kunden vielleicht hier und da noch was geändert werden, aber hierbei dreht es sich um meine subjektive Meinung. Falls ein Leser dieses Review noch etwas einfällt, was geändert werden sollte, dann schreibt es in die Kommentare. Denn wie man sehen kann, nimmt sich das Team die Zeit und setzt konstruktives Feedback um.


Fazit
Das Slate Silver ist ein Allrounder, welches bei vielen Modellen angewendet werden kann. Daher werde ich nach meinen Reviews dieses auch vermutlich vermehrt einsetzen, denn wie oben schon geschrieben, stehe ich auf dieses Material im Kombination mit den Effekten. Ich bin gespannt, wie die anderen Filamente abschneiden werden und ob ich von diesen dann auch so schwärme. Ich möchte zum Schluss nochmal erwähnen, dass ich meine eigene Meinung zu den entsprechenden Filamenten schreibe. Nur weil ich etwas "gesponsort" bekomme, heißt es nicht automatisch das mein Review positiv ausfallen wird. Die eigene Meinung ist viel Wert und bisher bin ich zum größtenteil der Filamente zufrieden. Wenn mal etwas nicht passt, erwähne ich das auch, wie man in den vorherigen Reviews gut nachlesen konnte. Und ganz wichtig ist, dass ich meiner Linie im Bezug auf die Transparenz treu bleibe. ;)


Fotos



Alle angegebenen Firmen- und Markennamen, sowie deren Warenzeichen sind Eigentum Ihrer Inhaber und dienen lediglich zur Identifikation und Beschreibung der Produkte.

    Kommentare

    Ampertec
    ANZEIGE
    FilamentWorld
    ANZEIGE
    s3dproducts
    ANZEIGE