Printer Error "Heater_ID: 0 - kill() called!

Heute jedoch soll es sich um einen Fehler drehen, den ich aktuell beim Creality Ender5 habe/hatte. Denn wenn dieser eine gewisse Temperatur erreicht hat, wurde mir von OctoPrint ein Fehler gemeldet, welcher auf den Namen "Printer Error "Heater_ID: 0 - kill() called!" hört. In erster Linie erstmal keine große Sache, nur kann danach nicht weiter gedruckt werden und der Drucker regelt die Temperatur runter.


Einige werden nun in der Firmware nach dem Fehler suchen was aber keinen Erfolg bringen wird, denn wenn der Drucker vorher gedruckt hat, wird der Fehler nicht an der Firmware liegen. Auch bringt es nix, wenn das komplette Hotend ausgewechselt wird, denn der Fehler liegt auf der Hand. Die Fehlerbeschreibung besagt, dass es einen Fehler mit dem Heizelement gibt, so dass man sich direkt den Temperaturfühler oder die Heizpatrone anschauen sollte.


Es KANN sein, dass es einen Kabelbruch gegeben hat oder sich das Kabel gelockert hat. Sollte beides überprüft wurden sein und der Fehler existiert immer noch, dann muss ein Austausch her. Beide Kabel gibt es dementsprechend bei eBay günstig. Schaut auch genau drauf, welchen Temperaturfühler Ihr habt und welchen Ihr bestellt. Es gibt mehrere Ausführungen davon.


Wenn Euch dieser Artikel geholfen hat, dann lasst doch mal ein Kommentar da. ;)


Alle angegebenen Firmen- und Markennamen, sowie deren Warenzeichen sind Eigentum Ihrer Inhaber und dienen lediglich zur Identifikation und Beschreibung der Produkte.
    Redline Filament
    ANZEIGE
    3D Printerstore CH
    ANZEIGE
    Ampertec
    ANZEIGE