Ultimaker Cura 4.1 Stable erschienen

Logo_for_Cura_Software

Cura sollte mittlerweile jeder kennen, denn der größte teil der Anwender wird mit dieser Slicing Software anfangen, denn die Konkurrenz-Software Simplify 3D kostet Geld und das wollen viele nicht als Neuling ausgeben, was ich auch verstehen kann. Denn erstmal sollte man sich mit den Funktionen vertraut machen und kann dann schauen, ob man sich eine Software kauft, die etwas kostet.


Dazu muss gesagt werden, dass Cura viele Anwender einfach überfordert, da es extrem viele Einstellungen gibt und auch ich selber, steige da noch nicht komplett durch, aber mittlerweile weiß ich, wo ich immer etwas verändern muss. Das macht Simplify3D wieder besser, denn dort sind die ganzen Einstellungen aufgeräumt und auf das wichtigste zusammen gefasst. Naja, wie dem auch sei, denn jeder wird am Ende seinen Favoriten finden mit dem er am besten klar kommt. Ich zum Beispiel benutze beide, so dass ich für den i3 Mega Cura nutze und für den CR-S10 Pro Simplify3D.


Heute war es dann soweit und eine neue Cura Version ist erschienen welche mittlerweile bei 4.1 liegt. Ich habe Euch mal den ganzen Changelog rein kopiert; wenn ich eine deutsche Übersetzung finden sollte, werde ich Euch den Link nachreichen.


https://ultimaker.com/en/products/ultimaker-cura-software


Alle angegebenen Firmen- und Markennamen, sowie deren Warenzeichen sind Eigentum Ihrer Inhaber und dienen lediglich zur Identifikation und Beschreibung der Produkte.

    Kommentare

    3D Printerstore CH
    ANZEIGE
    filamentonline
    ANZEIGE
    kaisertech
    ANZEIGE