[Review] [Filament] [Spectrum] [Bloody Red] [PLA] [Ausland]

[Sponsored - Filament wurde von 3D-Printerstore.ch bzw. der except ag zur Verfügung gestellt]


Internet Shop-Präsenz
Wenn wir den Shop direkt aufrufen, sieht man auf der linken Seite eine Sidebar mit wichtigen Auswahlmöglichkeiten und rechts ist dann schon der Content-Bereich, welcher einen Slider mit ausgewählten Artikeln enthält. Mittig gibt es eine Auswahl an neuen Artikeln und darunter wird dann damit geworben, dass es sich bei dem Shop um den größten aus der Schweiz handelt. Die Infos zum Shop selber und einem Foto wurden in einem i-frame gepackt, was ich persönlich nicht schön finde, da zuviel Platz verschwendet wird. Wenn der i-frame dann runter gescrollt wird, kann man darunter einen großen leeren Platz sehen. Da würde ich diesen Info-Bereich auf einer extra gesonderten Seite bauen und diesen dann entsprechend verlinken. Im unteren Bereich den footer sieht man das wie üblich rechtliche, aber auch ist dort ein Bereich als „neuer Artikel“ enthalten. Diesen Bereich würde ich weg lassen, da es den schon im Content-Bereich gibt und dann die Kontakt-Infos und Newsletter-Anmeldung da hin schieben. Das würde aufgeräumter aussehen und würde nicht so viel Platz in Anspruch nehmen.


Preis
Mir wurde das „PLA Pro Filament 1kg Bloody Red“ zur Verfügung gestellt, welches im Shop 29.50 CHF kostet was umgerechnet laut Google 26,63 Euro sind. Aufgrund der Tatsache das es sich hierbei um ein einfaches PLA mit den Eigenschaften von ABS handelt, ist der Preis recht fair. Weiter unten erkläre ich dann die Eigenschaften.


Druckergebnisse
Gleich zu Anfang kann ich sagen, dass ich auch mit diesem Filament zufrieden bin, denn die Ergebnisse sehen sehr neutral aus und die Bezeichnung „Bloody Red“ passt wie die Faust aufs Auge. Die Optik erinnert auf den ersten Blick direkt an Blut oder gar Vampir, denn letzteres war mein erster Eindruck den ich hatte. Das Rot ist sehr schön getroffen und wirkt nicht verblasst oder dergleichen, sondern ist schön extrem knallig. Genau so muss es auch sein, wenn ein Artikel einen solchen Namen besitzt.


Produktbildervergleich
Muss ich hier noch etwas schreiben ? Ihr kennt den Satz ja bereits. ;) Filamentrolle sieht 1:1 identisch aus mit der Rolle wie ich sie bekommen habe. Auch zu erwähnen sei, dass die Rolle noch einmal vakumverpackt ist.


Herstellung:
Die Herstellung findet in Polen, Pęcice statt und dort ist auch der Sitz des Herstellers. Die Spectrum-Filamente können auch direkt im Online-Shop von Spectrum geordert werden.


Drucktemperatur:
Bei dem PLA Pro handelt es sich, wie oben schon geschrieben um einfaches PLA mit den Eigenschaften von ABS. ABS hat den Vorteil das es schlagfertiger ist und eine höhere Festigketi besitzt. Zudem kann es im Backofen bei circa 95°C für 10-15 Minuten behandelt werden, so dass es danach eine doppelt so Schlagzähigkeit wie ABS besitzt. Aufgrund dieser Faktoren habe ich direkt bei 230°C angesetzt zu drucken, da ABS generell auch höher angesetzt werden muss. Und ich kann sagen, dass ich damit gleich das richtige eingestellt haben, denn weder Warping noch andere Fehler traten auf. Die Layer sind schön ineinander verschmolzen und ergeben eine optimale Layerverbindung.


Durchmesser
Auch hier wieder ein Volltreffer, denn meine Messungen ergaben genau 1,75 mm wie es auch angegeben ist. Der Hersteller schreibt sogar, dass es Toleranzen von +/- 0,05 mm geben kann und diesen Bereich sieht man eher selten, denn meistens ist von +/- 0,02 mm die Rede.


Shop Auswahl
Die Auswahl ist gewaltig, denn nicht umsonst ist es der größte 3D-Drucker Shop in der Schweiz. Denn Ihr bekommt dort vieles geboten unter anderem Resin, ABS, Nylon, Holz, Glitter, HIPS, BHOV und vielen mehr. Aber auch im Bereich 3D-Drucker ist der Shop gut aufgestellt, so dass Ihr Drucker für den professionellen und/oder Hobby-Bereich bekommt. Von daher kann ich sagen, dass Ihr dort schon einige Zeit braucht um das passende zu finden.


Versanddauer
Ich kann es hier nicht mehr 100% sagen, aber ich glaube, dass die Versanddauer hier bei knapp 5 Tagen lag. Das aber auch nur, weil das Paket aus der Schweiz kam und das dann klar ist, dass die Zeit ein wenig länger ist.


Wünschenswert
Bis auf den Bereich auf der Internetpräsenz kann ich auch hier nix negatives sagen.
Fazit
Mit dem Filament bin ich sehr zufrieden, würde es aber wohl nur bestellen, wenn ich es nicht dringend brauche, denn da gibt es in Deutschland Shop die schneller liefern und gerade bei dringenden Sachen ist es ein entscheidender Faktor. Anwender die aus der Schweiz kommen, empfehle ich es es sogar, sich den Shop und die Auswahlmöglichkeiten mal anzuschauen, denn da sind unsere Nachbarn sehr gut aufgestellt. Hervorheben kann ich auch den Support, welcher mich immer auf dem laufenden gehalten hat. Daher ein Danke an Herrn Borbeck. ;)


Fotos


Alle angegebenen Firmen- und Markennamen, sowie deren Warenzeichen sind Eigentum Ihrer Inhaber und dienen lediglich zur Identifikation und Beschreibung der Produkte.

    Kommentare

    eins3D
    ANZEIGE
    3DFilaPrint
    ANZEIGE
    Bavaria
    ANZEIGE