Bondtech DDX für Creality Drucker angekündigt

Nun möchte Bondtech weiter gehen und bietet die eigenen Extruder erstmal für eine Vielzahl von Creality-Druckern an. Denn Creality ist mittlerweile Marktführer und da springt man auf den Zug mit auf. Logische Strategie die auch Sinn macht, denn Bondtech möchte so den Creality Nutzern bessere Möglichkeiten bieten.

Das DDX-Kit wandelt Eurer Creality Drucker ohne weiteres in ein Direct-Drive System um und die Vorteile von einem DDS sollten wir mittlerweile kennen. Bondtech liefert die DDX mit ihren eigenen Bondtech Mini Extruder aus, da dieser auf jeden Drucker der Creality Serie (siehe unten) passt.

Die Mounts und Adapter werden einzelnd zum Verkauf angeboten, so dass als erstes die Ender-3 Serie veröffentlicht wird. Danach wird es das Kit für den CR10S Pro geben. Das Set beinhaltet unter anderem einen 25mm Pancake Nema17 Motor, jedoch kein Hotend. Dieses kann sich selber ausgesucht werden, da das DDX mit dem Original arbeitet oder wenn man etwas gehobeneres und besseres möchte, greift man zum Mosquito oder Mosquito Magnum Hotend. Alternativ wartet man ein wenig (nicht mehr lange) da kann auch das neue Copperhead Hotend erworben werden.

DDX-Kit für die Ender-Serie:

  • Ender-3
  • Ender-3 Pro
  • Ender-5
  • Ender-5 Pro
  • Ender-5 Plus
  • Ender-6

DDX-Kit für die CR-Serie:

  • CR-6
  • CR-10
  • CR-10S
  • CR-10 S4
  • CR-10 S5
  • CR-10 Max
  • CR-10 Mini
  • CR-10S Pro
  • CR-10S Pro V2
  • CR-X

Bestellt werden kann das ganze bei Interesse ab der ersten Mai Woche direkt bei Bondtech.

Check Also

Bondtech DDX Direct Drive eXtruder für Creality

Bondtech und Slice Engineering haben heute die vollständige Einführung des Ökosystems „Bondtech DDX Direct Drive …

Kommentar verfassen