Hygienehaken für 99 Cent bei Aldi ab dem 28.5.

Soweit ist das auch korrekt, denn die Hygienehaken können frei heruntergeladen werden, damit diese dann ausgedruckt werden können. Nun möchte ALDI nach Masken und Desinfektionsmittel diese zum Verkauf in ihren Filialen anbieten und wird diese ab dem 28.05.2020 freigeben. Es ist schon vorgrammiert das diese Haken schnell weg gehen werden, da die Leute denken, dass sie dadurch den ultimativen Schutz haben.

Leider gibt es auch viele schwarze Schaafe die damit eine Menge Geld machen möchte. Angebote gibt es genug auf Amazon und eBay und diese sind alle teurer als 99 Cent und das muss man einfach auch erwähnen. Klar können wir diese Haken selber herstellen und verteilen, aber ALDI erreicht mit ihren Läden viel mehr Kunden als wir selber und wenn man sich überlegt, dass diese Haken mittels einer Spritzgusstechnik hergestellt werden und nicht aus dem 3D-Drucker, dann finde ich den Preis doch angemessen.

Man muss dabei auch bedenken, dass diese Haken zwar keinen großen Schutz bieten, aber immerhin, wenn es denn so funktioniert, kann man dadurch das anfassen des Einkaufswagen verhindern und da lauern eine Menge an Viren, wobei diese ja auch nicht lange überleben.

Daher kann ich für meinen Teil sagen, dass ich diesen Preis fair halte und am Ende wollen doch alle das selbe in dieser Krise: Geld verdienen und versuchen einen kleinen Schutz zu schaffen. Sollte diesen Artikel eine Einrichtung lesen, würde ich für diese die Haken kostenlos anfertigen mittels 3D-Druck.

Quelle via Focus.de – Teaser Image by mr_Walker

Check Also

3DRapid muss leider das Handtuch werfen

Wie vielen anderen auch in der Corona Zeit musste nun leider auch 3DRapid das Handtuch …

Kommentar verfassen