iFactory3D wurde zum Startup 2020 gewählt

Viele haben sicherlich schon von iFactory3D gehört, denn es ist die Firma die aktuell den ersten Batch von Belt-Drucker auf dem Markt gebracht hat. Dieser ist aktuell zwar noch begrenzt, da erst die Kickstarter Kampagne erfolgreich abgewickelt wurde und die Vorbesteller ihre Drucker erhalten haben. Die Auslieferung erfolgt dann in den nächsten Monaten für die eigentlichen Käufer. Das Online Portal 3DNatives hat vor einiger Zeit eine Auswahl an neuen Startups vorgestellt bei der die Maker für ihren Liebling abstimmen konnten. Gesamt haben an dieser Auslosung 6.749 Maker dran teilgenommen und haben für ihre Favoriten gevotet.

iFactory3D ist dabei mit 2397 Stimmen als Sieger raus gegangen und konnte somit den Titel „Bestes Startup 2020“ für sich entscheiden. Aber auch die Konkurrenten waren gut und es war unter den ersten drei eine knappe Entscheidung.

Ich bin ja auch schon seit längerem im Besitz des iFactory One und kann sagen, dass es eine Menge Spaß macht damit zu arbeiten. Aktuell habe ich durch meinen eigenen Fehler den FanDuct „zerstört“, so dass ich erst einen neuen drucken muss, wobei wir da wieder bei dem alt bekannten Problem sind. Derzeit bin ich dabei meine ganzen Drucker nach langem mal wieder zu optimieren und einzustellen. Daher gibt es derzeit auch keine Reviews, was aber nach Beendigung dringend nachgeholt werden muss. Aktuell sitze ich seit 2 Tagen dran und das bei 7 Druckern. Daher wird es noch ein wenig dauern und dann wird es auch reichlich Input zum iFactory One geben. 😉

Check Also

Herzlichen Glückwunsch iFactory One

Wir machen es kurz und schmerzlos und möchten mitteilen, dass die Kickstarter Kampagne ein voller …

Kommentar verfassen