Lieferschwierigkeiten und der Support seitens Creality

Wie man auch in zuverlässigen Medien nachlesen kann, breitet sich dieser CoronaVirus extrem schnell aus und laut einer Pressekonferenz vom gestrigen Tage, sehen die „Politiker“ das ganze noch sehr entspannt. Es bleibt anzuwarten wie sich das ganze bei uns entwickeln wird.

Dear all

Due to the Wuhan Coronavirus outbreak and prevent the possible further spreading of the virus during the Spring Holiday, the Chinese Government has extended the public holiday until February 9th, 2020.

Response to the policies and ensure the Creality employee health, Creality will extend the holiday, which means our office will NOT fully re-open till February 10th, 2020.

We are so sorry for all the possible delays and inconveniences this may cause you.

We sincerely appreciate your understanding and support.

Creality sale/tech team will provide the service online at home. Replies and services may be slower than usual but we will try our best.

Thanks and Happy New Year!

Creality Team

Check Also

Creality CR-6 SE Release

Man mag über Creality denken was man möchte, aber das diese derzeit Marktführer sind, kann keiner abstreiten. Auch ich habe so meine Probleme mit Creality die ich hier bereits des öfteren bekannt gegeben habe. Creality bringt gefühlt jeden Monat einen neuen Drucker auf dem Markt, so dass mittlerweile der Ender3 V2 draußen ist und der Ender6 demnächst vorgestellt werden soll. Auf den Ender6 bin ich gespannt, denn bei dem geht man das erste mal den Weg eines CoreXY. Dann gibt es noch einen "Business-Drucker" und einen der auf Kickstarter veröffentlicht wurde. Und genau um den Creality CR-6 SE dreht es sich in diesem Artikel.

Kommentar verfassen