Feb 122021
 

Bis vor kurzem habe ich die ganzen Fotos alle mit meinem Smartphone aufgenommen und hochgeladen. Jetzt besitze ich mittlerweile eine Sony Alpha600, welche für die Fotos ab sofort zuständig ist. Diese und viele andere Kameras haben den Nachteil, dass man kleine Objekte nicht gut ablichten kann, so dass ich heute endlich ein Upgrade auf die Makro Fotografie machen konnte.

Da kamen mir die Düsen von Phaetus genau richtig, da diese noch nicht in Gebrauch sind, weil ich erst meine Vorhanden abnutzen möchte, was jedoch noch dauern kann. Jedenfalls konnte ich da gleich die Qualität testen und mich auch bei Phaetus bedanken. Denn sowas muss auch mal geschrieben werden, denn wie Ihr wißt, stehen wir weiterhin zu unserer Philosophie und machen auch „Werbung“ für Firmen/Hersteller, wenn wir mit deren Produkten zufrieden sind.

Aktuell läuft das ST Hotend auf meinen umgebauten Sovol SV01 und das DragonFly Hotend auf dem LK4 Pro. Diese Kombinationen habe ich schon länger im Einsatz und bis dato kann ich rein nix negatives berichten. Das drucken ist sehr entspannt und ich habe es erst einmal geschafft, dass ich mir das Hotend verstopft habe. Dieses lag jedoch daran, dass ich den Hotend-Lüfter falsch montiert hatte.

Ich kann mit besten Gewissen eine 1000 %ige Kaufempfehlung für die Produkte von Phaetus aussprechen und wenn ich mir die Kommentare in den Sozialen Netzwerken anschaue, dann stehe ich mit meiner Aussage nicht alleine da.

Da viele auch noch den Ender3 besitzen, kann ich da nur empfehlen sich das Dragon Hotend mal anzuschauen, denn bei dem Preis macht man nix falsch und rüstet den Drucker nochmal auf. Auf meinem umgebauten Ender3 Pro habe ich das MicroSwiss DirectDrive installiert, so dass ich das Hotend dort nicht verwenden kann. Vielleicht finde ich aber eine Lösung für den Sovol SV01, aber da muss ich noch stöbern gehen.

Hier jedenfalls die „neuen“ Fotos der Phaetus Düsen, denn ich bin ein wenig vom eigentlichen Thema abgeschweift. 😀 Im einzelnen sind folgende auf den Fotos ersichtlich :

Hardened Steel NozzlePlated Copper NozzleBrass Nozzle

 Posted by at 21:32

Kommentar verfassen