[Review][TND3D][Grün​][PETG]

[Sponsored – Filament wurde von TND3D UG zur Verfügung gestellt]

Preis:
Für dieses Review wurde das PETG in der Farbe Grün zur Verfügung gestellt, welches aktuell zu einem Preis von 29,90 Euro erworben werden kann. Dabei handelt es sich um ein Grün mit der RAL 6018.

Druck-Ergebnisse:
Hierbei kann man klar und deutlich sagen, dass wenn die Settings im Slicer stimmen, auch dieses Filament gute Ergebnisse liefert. Die einzelnen Layer liegen schön über einander und verschmelzen leicht. Da ich meine Settings angepasst habe, konnte ich kein Stringing feststellen. Das Grün macht einen optisch guten Anblick und spiegelt auch dem wieder, wie es in den Extruder eingeführt wird. Da die Temperaturen auch im Normalbereich sind, sollte jeder Maker damit klar kommen, denn ich würde auch sagen, dass dieses Material generell ohne Probleme auch für Anfänger geeignet ist.

Drucker:
Longer LK4 Pro / Cetus 3D

Nozzle:
LK4 Stock / Cetus 3D Stock

Druckbett-Oberfläche:
Glas / FR4

Slicer-Software:
Simplify3D / UPStudio

Sonstiges:
Die Filamente werden nicht nur für dieses Review verwendet, sondern auch in Zukunft und diese werden dann auf Instagram gepostet. Dort könnt Ihr gerne ein Follow (@3DSchmelzer) da lassen, denn es würde wenig Sinn machen, wenn wir diesen Artikel immer wieder upgraden würden. Gerade weil TND3D „normale“ Farben hat, ist der Anwendungsbereich dementsprechend hoch und sobald der große Drucker wieder läuft, wird es dann auch ein Upgrade der Galerie geben.

Temperaturen:
Auf der Produktseite sind die Temperaturen für das Heizbett zwischen 65°C und 75°C angegeben und für die Düse selbe 195°C bis 225°C. Da ich immer in den genannten Bereiche drucke, ob diese auch so passen, habe ich mich bei diesem Filament für das Heizbett bei 75°C und bei der Düse von 230°C eingependelt und somit kann man sagen, dass diese Werte auch korrekt sind. Aber das Material hat noch ein wenig Luft, so dass man diese auch noch verringern könnte.

Shop-Auswahl:
Aktuell kann der TND3D Shop 37 verschiedene Filamente vorweisen und das reicht auch in meinen Augen, denn von PLA bis PC ABS ist das vertreten, was die meisten Maker aktuell nutzen. Auch die Übersicht des Shops ist sehr einfach gehalten, so dass sich dort jeder schnell zurecht finden sollte. Nix überladen, sondern alles klar nach Struktur.

Fazit:
Auch bei diesem Filament kann ich nix negatives sagen, denn diese funktioniert ohne Probleme mit meinen Standard PETG Einstellungen, wobei ich nur die Temperatur und den Retract leicht anpassen musste. Am Anfang hatte ich leichtes Stringing welches ich aber aufgrund der gerade genannten Settings beheben konnte. Somit steht der positiven Bewertung nix im Weg. Hierbei sollte man auch erwähnen, dass TND3D bei einigen Filamenten die RAL angeben und das hab ich so noch nicht gesehen. Denn Grün ist nicht gleich Grün und somit kann der Maker vorher genau sehen um welches Grün es sich hierbei handelt.

Galerie:

Check Also

Review-TND3D-Satin Blau​-PLA

[Sponsored – Filament wurde von TND3D UG zur Verfügung gestellt] Preis:Mir wurde für dieses Review …

Kommentar verfassen