XT-E Platte ab sofort bei 3DRapid.de für den Ender-3 verfügbar

Wie dem auch sei, denn vor 15 Minuten haben die Entwickler auf FaceBook angekündigt, dass ab sofort die Trägerplatte für den Ender-3 verfügbar ist. Diese kann zu einem Preis von gerade mal 27,00 Euro geordert werden. Da ich mir diese Woche noch einen dritten Drucker bestellen werde, werde ich bei 3DRapid zuschlagen, denn bei mir wird es ein einfacher Ender-3 Pro werden, da ich nix teures mehr haben möchte, sondern an vorhandenen ein wenig „modden“ möchte.

Ich zitiere Euch mal die Artikelbeschreibung, denn diese sollte alles erklären.

Gelasert aus Aluminium, veredelt mit Glasperlen.

Jede Platte wird „handgerichtet“!

Durch die XT-E Trägerplatte wird nicht nur das Leveln zum Genuss,

auch das Gewicht wurde um 75g reduziert.

Zum Vergleich, das Gewicht der original Platte, schlägt mit 250g zu Buche.

Das Gewicht der XT-E für den Standard Ender liegt bei 175g.

passend für Ender 3 und baugleiche Geräte mit V Slot Profilen 20×40

Check Also

Update von 3D Rapid zu den XT-E

Hier mal nur eine kleine News die für viele Creality Ender-3 Nutzer sehr interessant sein dürfte. 3DRapid sollten viele mittlerweile kennen, denn diese stellen verbesserte Trägerplatten für den Anycubic i3 Mega und dem Ender-3 Pro her. Dadurch habt Ihr eine leichtere und planmäßige Platte und könnt dadurch einfacher drucken. Ich kann diese Platten ohne Probleme empfehlen, wobei auch der Preis mehr als fair ist. Unter 30,00 Euro werden dafür nur fällig und wenn man sich für ein Komplett-Paket entscheiden sollte, wo alles dabei ist, werden es 41,00 Euro.

Kommentar verfassen