Mrz 302022
 
Prusa geht mit Printables.com einen eigenen Weg

Eine aktuelle News mal kurz erwähnt, denn mittlerweile sollte es bekannt geworden sein, dass Prusa ab sofort mit Printables.com einen eigenen Weg geht. Wir kennen alle die Probleme mit Thingiverse; angefangen von gesperrten Accounts bis hin zur Serverperformance. Das Prusa eine große Community hat, ist auch nix neues mehr und bis vor paar Tagen hatten man die Modell-Datenbank noch unter der Seite von Prusa laufen gelassen. Aufgrund des enormen Anstiegs und der Tatsache, dass es immer mehr Zugriffe sowie Downloads gibt, hat man sich entschlossen die Datenbank auf Printables.com auszugliedern. Dabei wird, denke ich jedenfalls, die Seite einen eigenen Server besitzen, so dass die Datenbank unabhängig von den Prusa Seiten ist. Zudem ist die Seite auch weitaus aufgeräumter und man sieht sehr gut, dass die Entwickler auch dort Zeit investieren. Schon alleine die Awards, Gruppen und Auszeichnungen die man durch das erstellen und hochladen von Modellen erhalten kann, regt dem „Kunden“ an, aktiv an der Seite mitzuwirken. Und genau das [..weiterlesen..]

Feb 022022
 
PrusaSlicer 2.4.1-beta1 released

Nach langem gibt es endlich mal wieder eine neue PrusaSlicer Version, welche aktuell als 2.4.1 BETA 1 zum Download bereit steht. Schaut man sich den Changelog an, wurde in erster Linie an den Fehlerverbesserungen gegenüber der vorherigen Version gearbeitet. Zudem wurden drei neue Druckerprofile hinzugefügt, wobei es sich da um den Artillery Hornet, RatRig V-Core and V-Minion sowie dem Jubilee  handelt. Ich bin gespannt, welche Funktionen noch hinzugefügt werden und ob diese das „Druckerlebnis“ im wesentlichen verbessern werden. Wie man es kennt, folgt hier auch der gesamte Chancelog. Summary This is a beta version of PrusaSlicer 2.4.1, a first patch release of PrusaSlicer 2.4.0. This patch release adds several small improvements and 3rd party profiles, fixes some bugs found in the 2.4.0 final and typos found in translations. This release saves its configuration into dedicated beta configuration folder to avoid breaking production profiles. PrusaSlicer 2.4.1-beta1 will offer to copy configuration from PrusaSlicer 2.4.0 or any older release into the beta configuration [..weiterlesen..]

 Posted by on 2. Februar 2022 at 12:53
Dez 222021
 
PrusaSlicer 2.4.0 erschienen

Ging nun doch schneller als erwartet, jedoch habe ich persönlich mit einem größeren Release gerechnet. In der finalen Versionen wurden daher „nur“ Fehler beseitigt, so dass die neuen Funktionen schon in der Alpha, bzw. Beta Version verteilt wurden. Summary This is a final release of PrusaSlicer 2.4.0, following 2.4.0-alpha1, 2.4.0-alpha2, 2.4.0-alpha3, 2.4.0-beta1, 2.4.0-beta2, 2.4.0-beta3, 2.4.0-beta4, 2.4.0-rc and 2.4.0-rc2. The final release fixes bugs found in the second release candidate. For new features in the 2.4.0 series, please read the release logs of the 2.4.0 alphas and betas. If you already tested any of the PrusaSlicer 2.4.0 alpha or beta builds, you will be offered to import the recent alpha or beta profiles. Bugs fixed Painting gizmos: Fixed reset of the cursor radius after undo / redo. Fixed crash when exporting G-code with no extrusions produced for printable objects #7538. RepRap firmware: Fixed export of G10 (set temperature) G-code, the tool was not set correctly #5919 #7536 thanks @rsobik. Fixed rendering of ironing extrusions in G-code viewer, broken since first alpha #7522. Fixed „default“ button for „Send [..weiterlesen..]

Dez 162021
 
3.10.1 Firmware for MK3, MK3S, MK3S+, MK2.5 and MK2.5S

Dieses mal ein aktueller Artikel, denn vor 3 Stunden wurde die finale Version der Prusa Firmware veröffentlicht, welche nun in 3.10.1 vorliegt. Schaut man sich diese genauer an, kann man gut sehen, dass nicht soviel dran gemacht wurde als beim letzten finalen Release. Vielmehr hat man ein Auge auf die Speicherkonfigurationen gelegt, aber auch hier wieder Hut ab, dass diese es immer wieder schaffen eine neue Firmware zu veröffentlichen. Die letzte RC Version war im Juli und somit hat es ganz 5 Monate zur neuen Firmware gedauert. Ob die Entwickler da an was anderem noch arbeiten? 😉 Summary New debugging functions & crash analysis tools A rare memory bug debugged and fixed Long-Press action fixed Move auto reporting out of the temperature ISR Uint8_t used consistently for the block buffer’s index Arduino boards definition updated Build script updated Algorithm for reading SN in EEPROM improved Spanish translation fixed Firmware version parsing removed Bug fixes This is the final release of [..weiterlesen..]

Dez 152021
 
PrusaSlicer 2.4.0-rc erschienen

Vor wenigen Stunden wurde eine neue Version vom PrusaSlicer veröffentlicht, welcher nun in einem Release Candidate vorliegt. Bei diesem RC wurden nur notwendige und wichtige Fehlerbehebungen getätigt, damit beim nächsten Release die Funktionen besser koordiniert werden können. Ich würde schon jetzt sagen, dass das finale Release mal wieder sehr umfangreich ausfallen wird, denn anders kennt man es nicht. Weiterhin lobe ich die Entwickler, denn diese arbeiten kontinuierlich an dem Programm, so dass es immer besser und genauer wird. Summary This is a release candidate of PrusaSlicer 2.4.0, following 2.4.0-alpha1, 2.4.0-alpha2, 2.4.0-alpha3, 2.4.0-beta1, 2.4.0-beta2, 2.4.0-beta3 and 2.4.0-beta4. This beta mostly fixes bugs found in beta4. For new features in the 2.4.0 series, please read the release logs of the 2.4.0 alphas and betas. The release candidate builds save their profiles to the same directory as the last release, however if you already tested any of the PrusaSlicer 2.4.0 alpha or beta builds, you will be offered to import the recent alpha or beta profiles. Bugs fixed Fixed regression since cc44089 in [..weiterlesen..]

Nov 292021
 
PrusaSlicer 2.4.0-beta2 erschienen

Mal wieder für mich ganz überraschen wurde bereits vor 3 Tagen eine neue Version vom PrusaSlicer veröffentlicht, welche mittlerweile in Version Beta2 vorliegt. Wie man es von den Entwicklern kennt, wurden wieder viele Sachen geändert, verbessert oder neu hinzugefügt. Daher schreibe ich, wie man es kennt, wieder den Changelog direkt hier rein. Es dürfte daher nicht mehr lange dauern, bis wir eine finale Version präsentiert bekomme. Summary This is the second beta release of PrusaSlicer 2.4.0, following 2.4.0-alpha1, 2.4.0-alpha2, 2.4.0-alpha3 and 2.4.0-beta1. This beta mostly fixes bugs found in beta1. To let you enjoy the beta without worries, the beta builds save their profiles into PrusaSlicer-beta directory, so you may use the beta side by side with the current release without ruining your production configuration. Windows dark mode improvements As mentioned in beta1 change log, we continued in Windows dark mode implementation. This was a tedious work given the lack of support provided by Windows API, but we managed to skin most widgets and got [..weiterlesen..]

Nov 182021
 
Original Prusa XL

Da ist er also nun, der neue Prusa XL auf dem viele gewartet haben. Das es sich um eine CoreXY STruktur handelt, war abzusehen und auch so auf dem ersten Blick sieht der Drucker sehr schick aus. So wie man es von Prusa halt kennt. Aber vorweg muss ich dann doch den Preis bemängeln, denn dieser ist schon wirklich heftig. Klar, wird schon seine Gründe haben, aber für den „normalen“ Maker wird der Preis nicht mal so möglich sein. Daher denke ich, dass Prusa in die B2B Schiene mit dem Drucker gehen möchte. Da mir auch aktuell die Zeit fehlt, möchte ich nur kurz auf den Drucker eingehen, denn alles kann auch auf der Shop Seite nachgelesen werden. 360x360x360 Volumen Tool Changer bis zu 5 Extruder Automatische First Layer Kalibration Nextruder CoreXY 32-Bit Mainboard Versand im 2. bis 3. Quartal 2022 2099,00 Euro Pre-Order Preis 199,00 Euro Vorab-Zahlung Wenn alles gut geht und nix dazwischen kommt, werde ich im ersten [..weiterlesen..]

Okt 282021
 
PrusaSlicer 2.4.0-beta1 erschienen

Also DAS ist nun mehr als peinlich, aber da sieht man mal wieder, dass man nicht 24/7 am Rechner sein kann und aktuell andere Prioritäten hat. Denn aktuell läuft zu Hause alles drunter und drüber, so dass es teilweise weniger Artikel als sonst gibt. Vor 3 Tagen schon wurde vom PrusaSlicer eine neue Beta Version veröffentlicht, welche ab sofort zum download bereit steht und auch ich war bis gerade noch mit der Alpha unterwegs. Man sieht auch wieder, dass die Entwickler sich mächtig ins Zeug gelegt haben und ich sehe es schon kommen, dass wenn die finale Version released wird, der Changelog und die Texte mit neuen Funktionen und Verbesserungen sehr lang sein werden. Anders ist man es vom PrusaSlicer nicht gewöhnt, denn ihre finalen Versionen haben es immer in sich. Wie dem auch sei, folgt hier wieder in gewohnterweise der Chancelog. 😉 Summary This is the first beta release of PrusaSlicer 2.4.0, following 2.4.0-alpha1, 2.4.0-alpha2 and 2.4.0-alpha3. This beta mostly fixes bugs found [..weiterlesen..]