Dez 062020
 
Zeitraffer Video mit dem iFactory One

Die Belt Drucker sind im kommen und 2021 werden wir noch mehr Hersteller sehen, die damit in die Öffentlichkeit gehen. Aktuell gibt es nur den CR-30 von Creality und den iFactory One. Da ich im iFactory Team bin, darf ich den iFactory One schon vorab testen, bevor einige den zu Weihnachten bekommen werden die diesen bei Kickstarter geordert haben. Da ich immer zufriedener bin und mich erstmalig an Cura ran taste, ist man natürlich umso mehr erfreut, wenn die Ergebnisse dann auch super aussehen und man Cura eine kleine Chance geben sollte. Daher habe ich heute mal ein Zeitraffer Video auf youTube hochgeladen, welches das erste überhaupt ist. Jedoch werden nach und nach noch Videos auf den Kanal veröffentlicht werden, denn das „Video-Editing“ macht schon Spaß. 😀 Vorab möchte ich ganz klar sagen, dass es keine professionellen Videos werden, denn dazu fehlt einfach die Erfahrung und Zeit. Wichtig sind, dass die Informationen bekannt gemacht werden. Lange Rede, kurzer Sinn, hier [..weiterlesen..]

Jun 092020
 
neues Review-System eingeflegt

Durch die große Umstellung auf das neue System mussten leider auch alle Reviews von Hand übertragen werden. Daher sind bei den „alten“ Reviews auch leider keine Fotos mehr vorhanden, da diese nicht mit übernommen werden konnten. Die Berichte zu übertragen hat schon etwas länger gedauert und da waren mir die Fotos auch erstmal nicht so wichtig, denn wichtig waren die Bewertungen. Wie man sehen kann, gibt es nun auch unter jedem Review eine Bewertungsskala die noch einmal den Gesamteindruck zusammenfasst. Daher gibt es bei den „alten“ Reviews auch überall 0 Punkte was aber darin liegt, dass die Reviews schon älter sind. Wenn man jetzt im Nachgang diese Kriterien bewerten würde, wäre es nicht fair und man müsste „schummeln“, da man diese nicht mehr vor Augen hat. Und genau das möchte ich nicht, so dass dieses alles fair abläuft. Zudem wird es in Zukunft nur noch 3-4 Modelle geben, da es keinem was bringt, wenn man die eigenen Drucke hier präsentiert, [..weiterlesen..]

Jun 082020
 
Prusa i3 MK3S bestellt

Über 1 Jahr gibt es bereits 3DFans und auch habe ich kurz davor mit dem drucken angefangen. Kurze Zeit später habe ich dann vieles über den Prusa gelesen und auf youTube sowie in den sozialen Netzwerken gelesen. Seit dem bin ich infiziert gewesen und wollte einen Prusa haben, wobei es zu diesem Zeitpunkt noch nicht das „neue“ Modell gab. Ich nahm mir vor, das ich mir Geld beiseite lege und mir diesen zusammen spare, aber funktioniert hat das irgendwie nie und es wurden lieber mehrere Drucker gekauft anstatt auf den Prusa zu sparen. Bis vor kurzem hatte ich noch sechs Drucker zu Hause stehen gehabt, aber habe schnell gemerkt, dass es einfach zu viele sind, denn jeder Drucker benötigt andere Settings und auch Wartungen. Dieses wurde mir auf Dauer einfch zu nervig, da mir auch die Zeit fehlte. Also wurden drei Drucker für gutes Geld verkauft, so dass ich mit Hilfe eines Sponsors den Prusa endlich bestellen konnte. Mich fasziniert [..weiterlesen..]

Jan 012020
 
Tagebuch neuer Drucker und das Bondtech DDS-Kit für den Creality3D CR-10S

Einige haben es ja schon mitbekommen, dass ich meinen CR10S Pro aufgrund eines Mainboard Schadens nicht wieder bekommen habe, da sich der Shop nicht mit Creality einigen konnte. Dafür gab es dann ohne Probleme das Geld zurück erstattet was bei einem ausländischen Shop wahrscheinlich so einfach nicht möglich gewesen wäre. Wie dem auch sei, habe ich mir dafür den CR10 S gekauft und aufgrund der Kooperation mit Bondtech konnte ich so auch das DDS-Kit (Direct Drive System) für den Drucker bekommen. Ich hatte zwar vor gehabt, dass ich mir den Sapphire Plus bestelle, aber aufgrund der Tatsache, dass ich den PreSale nicht mit gemacht habe, war mir der aktuelle Preis dann doch zu teuer. Daher habe ich in was älteres investiert bei dem ich aber überall Ersatzteile bekomme und somit auch den Start für die Zusammenarbeit mit Bondtech beginnen kann.

 Posted by at 18:45
Sep 122019
 
Artillery Sidewinder X1 - erster Eindruck

Nun ist der Sidewinder X1 auch gestern bei mir angekommen, so dass ich hier meinen ersten Eindruck kurz schildern möchte. Vorab sei gesagt, dass es sich hierbei um kein Review handelt, sondern nur meine ersten Erfahrungen wieder gegeben werden. Der Drucker wurde aus meiner eigenen Tasche bezahlt, jedoch mache ich gerne Werbung für deutsche Shops. Die Vorteile habe ich bereits hier des öfteren erwähnt.

 Posted by at 15:33
Sep 102019
 
CR10S Pro Mainboard deffekt - Deutscher 3DJake Support hilft !

Der ein oder andere weiß ja bereits, dass mein erster Drucker der Creality CR10S Pro war, welchen ich bei einem deutschen Händler gekauft habe. 3DJake war zu meinen Anfangszeiten mein direkter Ansprechpartner und gerade als Neuling ist man auf guten Support angewiesen, welchen ich ohne wenn und aber bekommen habe. Ich dachte mir am Anfang, dass ich lieber mehr Geld in die Hand nehme und dafür gleich etwas vernünftiges habe und hätte auch in China für mehr als 100 Euro weniger bestellen können, was ich aber zum Glück nicht gemacht habe. Meine Devise ist auch heute noch, dass ich solch teure Drucker dann in einem deutschen Shop kaufe.

 Posted by at 15:32
Aug 282019
 
Artillery Sidewinder X1 bestellt

Kaum ein Drucker hat derzeit so große Aufmerksamkeit wie der Artillery Sidewinder X1 von dem ich hier bereits öfters geschrieben habe. Als ich mir meinen ersten Drucker den Creality CR10S Pro gekauft habe, wusste ich nicht, welches Ausmaß dieses Hobby nehmen wird. Man sagte mir zwar, dass noch ein Drucker folgen wird, da man selten bei einem bleibt, aber das dann mit dem Anycubic i3 Mega auch noch der Ender3 Pro folgte konnte keiner erahnen, so dass mittlerweile 3 Drucker hier stehen, bei denen ich nur mit dem Anycubic sehr zufrieden bin. Bei den anderen beiden muss ich schon von Anfang an basteln, so dass erst heute wieder Ersatzteile kommen und ich dann hoffe, dass diese so funktionieren, wie ich mir das vorstelle.

 Posted by at 15:28
Aug 042019
 
Ender-3 Pro erhalten und Schock - Nie wieder Creality

Ich hatte es ja vor längerer Zeit mal erwähnt, dass ich mir gerne einen Prusa holen möchte, aber immer das Geld dafür fehlt. Wenn ich jedoch meine Drucker und die ganzen Ersatzteile zusammen rechne, hätte ich mir wahrscheinlich schon zwei kaufen können. Aufgrund der Tatsache, dass sich die Filamente bei mir stapeln und ich neben meinem umgebauten Anycubic i3 Mega und dem Creality CR10S-Pro einen weiteren brauchte, habe ich mich für den Creality Ender-3 Pro entschieden und könnte auf deutsch gesagt in den Eimer etwas machen.

 Posted by at 14:32